Klage gegen Sektorales Fahrverbot

Klage gegen Sektorales Fahrverbot Bilder

Copyright: auto.de

Die Europäische Kommission hat gegen das Sektorale Fahrverbot in Tirol Klage beim Europäischen Gerichtshof eingereicht.

Auf eine einstweilige Anordnung zur Aussetzung des Fahrverbotes hat die EU-Kommission jedoch verzichtet, wie der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) berichtet. Der Verband bedauert diese Entscheidung, da das Fahrverbot Industrie und Handel der betroffenen Marktsegmente stark schwächen würde.

Das Sektorale Fahrverbot gilt seit 2. Mai 2008 und besagt, dass keine Abfälle, Steine und Erden auf der Inntalautobahn transportiert werden dürfen. Seit Herbst gilt das Transportverbot auch für Fliesen und Marmor. Ab Januar kommenden Jahres soll das Fahrverbot auf Auto- und Holztransporte ausgeweitet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

zoom_photo