Klimaanlagen-Filter regelmäßig kontrollieren lassen

Den Luftfilter ihrer Klimaanlage müssen Autofahrer regelmäßig vom Fachmann kontrollieren lassen. Mit der Zeit verstopft der Filter, so dass in der Folge immer mehr Staub und Blütenpollen in den Fahrzeuginnenraum dringen können.

Bei Kindern und Allergikern kann dies zu tränenden Augen und gereizten Schleimhäuten führen. Außerdem nisten sich in verstopften Filtern Keime und Bakterien ein, die die Luft verpesten und gesundheitsschädlich sein können.

Laut der Werkstattkette Vergölst ist deshalb eine jährliche Kontrolle und gegebenenfalls ein Austausch des Filters empfehlenswert. Ist der Filter bereits mit Pilzen befallen, ist eine gründliche Desinfektion erforderlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën packt die Wallbox dazu

Citroën packt die Wallbox dazu

Skoda kündigt kleines SUV für Indien an

Skoda kündigt kleines SUV für Indien an

Tesla: Ärger ums Abwasser

Tesla: Ärger ums Abwasser

zoom_photo