Kölner Fiat-Händler gewinnt ADAC-Test
Kölner Fiat-Händler gewinnt ADAC-Test Bilder

Copyright: auto.de

Der Fiat-Händler de Graef in Köln belegt in der Kundenberatung unter Europas Autohäusern den 1. Platz. Das ist das Ergebnis des aktuellen ADAC EuroTest „ESP im Autohandel“, bei dem der Automobilclub europaweit Autoverkäufer und ihr Wissen über ESP geprüft hat.

Für die Studie wurden 500 Verkaufsgespräche in 50 europäischen Städten bei Händlern von zehn verschiedenen Automarken geführt. Die Testkäufer prüften neben der Verkaufsförderung und Empfehlung von ESP auch technische Detailkenntnisse und allgemeines Wissen zu Sicherheit und den entsprechenden Systemen im Fahrzeug.

Knapp die Hälfte der Autoverkäufer in Deutschland, die der ADAC unter die Lupe genommen hat, haben beim Beratungs- und Verkaufsgespräch nicht über die lebensrettende Funktion des elektronischen Stabilitätsprogramms informiert, das in den nächsten Jahren in Europa Pflicht werden soll.

Fazit des Automobilclubs: Autoverkäufer bringen lieber andere, teure Extras an dem Mann, als auf die Vorteile von ESP hinzuweisen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo