Kraftstoffpreise wieder gestiegen

Kraftstoffpreise wieder gestiegen Bilder

Copyright: auto.de

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind gegenüber der Vorwoche wieder kräftig gestiegen. Wie der ADAC mitteilt, kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt binnen Wochenfrist auf 1,610 Euro (+ 3,6Cent).

Nach Angaben des Clubs ist dieses Preisniveau angesichts der aktuellen Rohölnotierungen und des Euro-/Dollar-Wechselkurses nicht gerechtfertigt. Benzin sei klar überteuert.

Deutlich gestiegen, wenn auch nicht im selben Maße wie Benzin, ist auch der Dieselpreis. Ein Liter kostet derzeit im Mittel 1,444 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Anstieg um 2,4 Cent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo