EICMA 2017

KTM präsentiert neue Mittelklasse-Baureihe
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/KTM

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/KTM

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/KTM

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/KTM

KTM hat auf der EICMA in Mailand (–12.11.2017) einen völlig neu entwickelten Zweizylinder präsentiert. Das Aggregat mit 799 Kubikzentimetern Hubraum leistet 105 PS und hat ein maximales Drehmoment von 86 Newtonmetern. Sein Debüt gibt der Reihenmotor in der KTM 790 Duke. Als Prototyp zeigen die Österreicher in Mailand außerdem mit der 790 Adventure R eine Mittelklasse-Enduro mit dem Antrieb. Mit der neuen Baureihe positionieren sich die Österreicher unter anderem gegen die F-Baureihe von BMW.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo