V60 und S60

Kultur fürs Grobe: Volvo V60 und S60 Cross Country
Kultur fürs Grobe: Volvo V60 und S60 Cross Country Bilder

Copyright: Volvo

Das nordische Cross Country führt über Stock und Stein, wenn es sein muss und verspricht schwedische Fahrkultur: Zu Preisen ab 36 350 Euro für den Volvo V60 und ab 43 840 Euro für den S60 starten die beiden Robust-Versionen der Volvo-Mittelklasse jetzt in den Markt. Im Kombi V60 Cross Country kommt in der Einstiegsvariante Kinetic der D3 Dieselmotor mit 150 PS/110 kW zum Einsatz. In der Cross-Over-Limousine S60 wird die Top-Ausstattung Summum zum Standard und für den Vortrieb sorgt der D4-Diesel mit 140 kW/190 PS+. Beide Cross Country-Versionen kommen mit Front- oder Allradantrieb, einer um 65 Millimeter höheren und SUV-ähnlichen Bodenfreiheit und Unterfahrschutz vorne und hinten sowie markanten Radhausverbreiterungen. Die AWD-Variante des V60 Cross Country kommt mit stärkerem Motor und ist gegenüber dem schwächeren Einstiegsmodell 7 000 Euro teurer, der AWD-Mehrpreis beim S60 beträgt 4 600 Euro. Laut Norm verbraucht der V60 Cross Country 4,2 bis 6,6 Liter Diesel, sein S60 Limousinen-Bruder kommt auf 4,2 bis 5,7 Liter.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo