Mazda CX-5 und 6er

Mazda wertet CX-5 und 6er deutlich auf

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Außer dem neuen CX-3 präsentiert Mazda auf der Los Angeles Auto Show (- 30.11.2014) auch den deutlich aufgewerteten nächsten Modelljahrgang des CX-5 und des 6er. Beide Modelle wurden äußerlich noch einmal nachgeschärft und kommen im Frühjahr 2015 offiziell in den Handel. Höherwertigere Materialien und eine noch bessere Gräusch- und Vibrationsdämmung erhöhen den Komfort ebenso wie das bereits aus dem Mazda3 bekannte Konnektivitätssystem MZD Connect, das den mobilen Zugriff auf zahlreiche Internet- und Social-Media-Funktionen ermöglicht. Der serienmäßige Einsatz einer elektrischen Parkbremse sorgt in beiden Modellen für eine Neugestaltung der Mittelkonsole und größere Ablageflächen. Der Mazda6 verfügt künftig zudem, je nach Ausstattung, über ein Head-up-Display. Darüber hinaus hat Mazda die Palette an Assistenzsystemen erweitert. CX-5 und 6er bekommen den aktiven Spurhalteassistenten LAS (Lane-Keep Assist System), darüber hinaus erhält der CX-5 die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit radargestützter Distanzregelung und den aktiven Bremseingriff SBS (Smart Brake Support). Ebenfalls für beide Modelle ist der erweiterte City-Notbremsassistent Plus erhältlich, der beim Rückwärtsfahren auch den Querverkehr überwacht und bei nahenden Fahrzeugen automatisch bremst. Ausgebaut wird auch das Antriebsangebot: Neuer Top-Motor im CX-5 ist ein 121 kW / 192 PS starker 2,5-Liter-Motor in Verbindung mit Sechs-Stufen-Automatik und Allradsystem. das künftig auch für die Dieselversionen des Mazda6 erhältlich ist. In Verbindung mit Benzinmotor und Automatikgetriebe führt Mazda in beiden Baureihen zudem einen Fahrmodus-Schalter ein, mit dem sich die Getriebecharakteristik den Wünschen des Fahrers anpassen lässt.
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo