Lada

Lada Niva mit Tankgutschein – Oldtimer mit alten Verkaufslockmitteln
Lada Niva mit Tankgutschein - Oldtimer mit alten Verkaufslockmitteln Bilder

Copyright: auto.de

Einen Tankgutschein in Höhe von 500 Euro erhalten bis Jahresende alle Käufer eines Geländewagens Lada Niva „Pur“. Der Dreitürer mit permanentem Allrad-Antrieb kostet 9 990 Euro und verfügt unter anderem über ein sperrbares Mitteldifferenzial, Servolenkung, Unterbodenschutz und Schmutzfänger hinter den Radkästen. Den Antrieb übernimmt ein 60 kW/82 PS starker Ottomotor.

Auch der Tankgutschein, mit dem schon Ford und Daihatsu in jüngster Zeit Kunden zu locken versuchte, wird den Verkauf des Uralt SUV-Wagens nicht ankurbeln. Der Lada Niva wird seit 1976 fast unverändert gebaut. Leider wurden in dieser Zeit auch keine qualitativen Verbesserungen vorgenommen, er ist so unkultiviert und durstig wie russische Autos seit den sechziger Jahren sind. Sinnvoll ist er wohl nur in Russland und Sibirien, wo Matsch und Schotter noch immer Ersatz für Teerstraßen sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo