Land Rover

Land Rover mit Zubehör auf der „Jagd & Hund“
Land Rover mit Zubehör auf der Bilder

Copyright:

Land Rover mit Zubehör auf der Bilder

Copyright:

Land Rover mit Zubehör auf der Bilder

Copyright:

Land Rover mit Zubehör auf der Bilder

Copyright:

Land Rover präsentiert sich seit gestern auf Europas größter Messe für Jagd und Angelfischerei, der „Jagd & Hund“ in Dortmund (- 3.2.2013). Während der neue die Fahrzeugpalette anführt, haben neun Vertragshändler für die Baureihen Freelander und Defender spezielle „Jagd & Hund“-Pakete mit Teilen aus dem Original-Zubehörkatalog zusammengestellt.

Außerdem sind Mitfahrten in Dortmund möglich: Direkt gegenüber des Land Rover Messestandes in Halle 3B lädt ein großer Offroad-Parcours die Besucher ein, sich von den Geländefähigkeiten der britischen Modelle zu überzeugen. Für den legendären Defender umfasst das spezielle[foto id=“451652″ size=“small“ position=“right“] Zubehör-Paket unter anderem einen Heckträger, einen Arbeitsscheinwerfer, Hundeschutzgitter, Anhängerkupplung und Gummimatten. Als weitere branchenspezifische Zusatzausstattung sind darüber hinaus optionale Details wie eine elektrische Winde, eine Wildwanne oder Gepäckraummatten lieferbar.

Auch der Land Rover Freelander kann an die Bedürfnisse von Jägern und Angelfischern angepasst werden. Hier enthält das zur Dortmunder Messe zusammengestellte Zubehörpaket beispielsweise Heckträger, Hundeschutzgitter, eine abnehmbare Anhängerkupplung und die Zusatzbeleuchtung „Tracer Spotlight“. Als Optionen stehen außerdem Lampenschutzgitter, die Winde Superwinch LP8500, Kofferraum- und Wildwannen bereit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia Kombi.

Skoda Octavia: Der Bestseller wird aufpoliert

Opel Corsa 120 Jahre.

Opel Corsa als Jubiläumsausgabe

Seat Alhambra.

Seat Alhambra 2.0 DSG: Wer braucht mehr?

zoom_photo