Leichtsinn der Autofahrer lockt Diebe
Leichtsinn der Autofahrer lockt Diebe Bilder

Copyright: Monroe

Sommer, Sonne – und dann auch noch die Fußball-Weltmeisterschaft: Da ist so mancher Autofahrer im Dauer-Stress. Er hat es eiliger als sonst. Schnell noch einkaufen und ab nach Hause vor den Fernseher. Viele sind deshalb mit den Gedanken ganz woanders und werden leichtsinnig. Da bleiben Fenster und Schiebe- oder gar Cabrio-Dächer, die während der Fahrt für Abkühlung sorgen, schnell mal einfach offen – oder es wird gar der Schlüssel versehentlich stecken gelassen.Gleich 40 Prozent der Deutschen geben zu, dass ihnen so eine Nachlässigkeit im Sommer passiert.

Am häufigsten wird laut einer Online-Befragung der AachenMünchener Versicherung ein Fenster offen gelassen – versehentlich oder weil der Fahrer darin kein Risiko sieht. „Ein offenes Fenster oder Schiebedach ist eine Einladung für Diebe“, sagen Versicherungs-Experten. Und eine Kaskoversicherung zahlt nur, wenn Fahrzeug und Fenster verschlossen und die Wertsachen von außen nicht sichtbar sind. Auch ein geöffnetes Cabrio-Verdeck gilt als grob fahrlässig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

zoom_photo