Genfer Automobilsalon 2020

Lexus mit drei Europapremieren

Lexus LC 500 Cabriolet. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Lexus LC 500 Cabriolet. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Matthias Knödler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Matthias Knödler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Matthias Knödler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Mit gleich drei Europapremieren reist Lexus zum Genfer Automobilsalon (3.–15.3.2020). Die Vision elektrischen Fahrens verkörpert das Lexus LF-30 Electrified Concept.

Während die Studie noch Zukunfstmusik ist, wird der UX 300e das erste batterieelektrische Serienmodell unter dem Banner von Lexus Electrified. Klassischem Automobilbau verpflichtet fühlt sich die Cabrioversion des LC 500, die die Flaggschiff-Baureihe der Marke ergänzen wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

Opel Combo-e

Fahrbericht Opel Combo-e: Elektrisch in die Freizeit – oder zum Kunden

zoom_photo