Lexus

Lexus sucht Designideen

Unter dem Motto „Neugier“ vergibt Lexus zum zweiten Mal den „Lexus Design Award“. Gesucht werden kreative Ideen von Designern aller Stil- und Fachrichtungen und aus allen Ländern. Lexus will mit dem Wettbewerb kreatives Denken fördern und die nächste Designer-Generation auf der gesamten Welt unterstützen. Bei der Erstauflage des gemeinsam mit dem Online-Magazin „Designboom“ ins Leben gerufenen Wettbewerbs hatten sich im vergangenen Jahr mehr als 1300 Kandidaten aus 72 Ländern beworben. Die besten zwölf Teilnehmer konnten ihre Ideen in diesem Frühjahr auf der Mailänder Design-Woche präsentieren.

Aus den diesjährigen Bewerbern wählt eine sechsköpfige Jury aus Designern, Kunstexperten und Lexus Vertretern erneut die zwölf besten Teilnehmer aus. Sie dürfen ihre Entwürfe im Frühjahr auf der Mailänder Design-Woche vom 8. bis 13. April 2014 präsentieren. Zwei Finalisten erhalten darüber hinaus die Gelegenheit, ihre Idee für umgerechnet rund 38 000 Euro als einzigartigen Prototypen umzusetzen. Sie werden von zwei professionellen Mentoren unterstützt: der amerikanischen Spiele-Designerin Robin Hunike und dem taiwanesischen Architekten Arthur Huang.

Interessierte Kreative können sich noch bis zum 15. Oktober 2013 online unter http://www.designboom.com/competition/lexus-design-award-2014 bewerben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo