LUEG kooperiert mit Dekra

LUEG kooperiert mit Dekra Bilder

Copyright: auto.de

Die LUEG-Gruppe und die Sachverständigenorganisation Dekra arbeiten künftig noch enger zusammen: Dekra Automobil führt künftig exklusiv sämtliche Sachverständigen-Dienstleistungen für alle 30 Standorte und acht Marken der LUEG-Gruppe durch. Zum Leistungsumfang zählen die Fahrzeugüberwachung, das Gebrauchtwagen-Management, Schadengutachten sowie der Bereich Technische Überwachung und Sicherheit.

Dekra betreut im Rahmen der Kooperation im Ruhrgebiet insgesamt 14 LUEG-Mercedes-Center, sechs Smart-Center, drei Opel-Betriebe der Autohandel Gebr. van Eupen GmbH und zwei Volvo-Center sowie drei Mercedes- und Smart-Standorte in Sachsen. In der Sparte Automotive übernehmen die Sachverständigen sämtliche Aufgaben in den Bereichen Fahrzeugüberwachung, Schadengutachten und Gebrauchtwagen-Management.

Darüber hinaus organisieren die Experten auf Basis des Dekra-Service-Portals die gesamten Dienstleistungen im Bereich Technische Überwachung und Sicherheit (TÜS). Die Aufgaben reichen von der Aufnahme über die Terminierung bis zur Durchführung und Dokumentation der technischen Prüfungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo