MAN erneut im Nachhaltigkeitsranking
MAN erneut im Nachhaltigkeitsranking Bilder

Copyright: ampnet

MAN ist von der Nachhaltigkeitsrating-Agentur Robeco-Sam erneut in den „Dow Jones Sustainability World und Europe Index“ aufgenommen worden und hat damit ein wichtiges Ziel für 2013 im Bereich Nachhaltigkeit erreicht.

Nachdem sich MAN im Jahr 2012 erstmals für das renommierte Nachhaltigkeitsrating qualifiziert hatte, konnte das Unternehmen das Gesamtergebnis in diesem Jahr weiter verbessern und erreichte 83 von 100 Punkten (2012: 78 Punkte). MAN ist damit weiterhin als einziges deutsches Unternehmen aus dem Sektor Maschinenbau in den Indizes vertreten und konnte darüber hinaus den Abstand auf den Branchenführer verkürzen.

Bei der diesjährigen Bewertung hat sich MAN besonders in den Bereichen Umweltmanagement, Wasserrisiken und Arbeitssicherheit gesteigert. Bei der Bewertung für den Dow Jones Sustainability World und Europe Index werden Unternehmen einem „Best-in-class“-Vergleich innerhalb ihrer Branche unterzogen. MAN wird von Robeco-Sam im Sektor „Machinery and Electrical Equipment“ (Maschinenbau) geführt. Die Bewertung der Nachhaltigkeitsleistung basiert auf den drei Dimensionen Ökonomie, Umwelt und Soziales.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo