MAN-Lkw-Studie: Stromlinienform spart enorm!
MAN-Lkw-Studie: Stromlinienform spart enorm!  Bilder

Copyright: auto.de

Eine drastische CO2- und Kraftstoffeinsparung von bis zu 25 Prozent hält MAN bei einem 40-Tonner-Diesel-Lkw durch ein konsequentes aerodynamisches Design für möglich. Das demonstriert eine Studie mit dem Titel „Concept S“, die die Nutzfahrzeug-Gruppe der Münchner auf der IAA in Hannover (21. bis 30. September) zeigt.

Im Windkanal wurde die MAN-Studie zu diesem Zweck konsequent auf einen extrem niedrigen Luftwiderstand hin optimiert. Der so erreichte cW-Wert entspricht dem einer modernen Pkw-Limousine.

Einzige Einschränkung: Um die ermittelten Einsparpotenziale tatsächlich realisieren zu können, müssen Zugmaschine und Auflieger gestreckt werden. Nur so lässt sich das gewohnte Innenraum- und Ladevolumen erreichen. Änderungen der Straßeninfrastruktur wären dafür laut den Entwicklern nicht nötig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo