CMT 2018

MAN TGE wappnet sich für die Reise
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

MAN, diesbezüglich bislang eigentlich nur als Basis für Lkw-Expeditionsmobile bekannt, stellt auf der CMT  in Stuttgart zwei Campingbus-Studien vor. Ausgangspunkt waren die Ausbauten des TGE im hauseigenen Bus Modification Center in Plauen zum BF3-Fahrzeug – Begleitfahrzeuge, die Schwertransporte nach hinten absichern und zudem Unterkunft für die Crew sind.

Man betritt Neuland

Beide Prototypen basierem auf dem 4x4 Kastenwagen mit Standard-Radstand und Hochdach sowie 177-PS-Dieselmotor. Während ein Ausbau als Dual-Use-Vehicle für zwei Personen mit verschieb- und herausnehmbaren Möbeln dient, präsentiert sich das zweite Konzept im klassischen Grundriss festeingebauter Inneneinrichtungen. Beide Fahrzeuge verfügen über Fahrwerkshöherlegung sowie breite Geländereifen.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo