Coma Rallye-Weltmeister

Marc Coma ist Rallye-Weltmeister
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/KTM

KTM-Werksfahrer Marc Coma hat sich gestern mit einem Sieg in Marokko den Titel in der Cross-Countries-Rally- Weltmeisterschaft geholt. Der diesjährige Dakar-Gewinner war mit einem knappen Punktevorsprung vor dem Portugiesen Paolo Goncalves in das letzte Rennen gegangen, hatte den Weltmeistertitel aber nach der fünften Etappe am Mittwoch so gut wie sicher, als Goncalves stürzte und das Rennen vorzeitig beenden musste.

Comas Teamkollege Sam Sunderland beendete die Rally auf dem zweiten Platz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera.

Porsche Panamera Erlkönig mit 820 Pferden

Der Bolide, der bei Testfahrten auf dem Nürburgring als Erlkönig seine Runden dreht, ist Porsches großes Aufgebot gegenüber der aktuellen Generation Panamera, die 2022 auslaufen wird

Der Opel Manta - ein Sportflitzer

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

zoom_photo