Kundenservice

Mazda Care: Wartung inbegriffen
auto.de Bilder

Copyright: Mazda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Mazda bietet Neuwagenkäufern ab sofort ein zusätzliches Rundum-sorglos-Paket an: Mit „Mazda Care“ sind alle planmäßigen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben inklusive der erforderlichen Teile abgedeckt. Das Angebot gilt für Privat- sowie Gewerbekunden und kann durch seine individuell wählbare Laufzeit (ein Jahr bis fünf Jahre) und Laufleistung (10 000 bis 70 000 Kilometer) individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Dabei spielt keine Rolle, ob das Fahrzeug über Barkauf, Finanzierung oder Leasing erworben wird.

Erweiterung zu „Mazda Care Plus“ folgt im April 2018

Das Angebot gilt sowohl für Neuwagen als auch für Fahrzeuge mit einem Fahrzeugalter von bis zu neun Monaten und maximal 10 000 Kilometern. Ab April 2018 wird das Angebot durch „Mazda Care Plus“ erweitert und umfasst dann auf Wunsch zusätzlich bestimmte Verschleißreparaturen für die gewünschte Laufzeit und Laufleistung. Das Plus-Paket ist damit vor allem für gewerbliche Kunden gedacht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo