Mazda Lounge

Mazda CX-5 und MX-5 RF als „blickfang“
auto.de Bilder

Copyright: Mazda

Bereits seit 26 Jahren bietet der „Designers Market by blickfang“ Newcomern und etablierten Designern eine Verkaufsplattform für individuelles Möbel-, Mode- und Schmuckdesign im deutschsprachigen Raum. Vom 19. bis zum 21. Januar 2018 fand die Messe wiederholt parallel zur Einrichtungsmesse IMM Cologne statt. Im Mittelpunkt der Halle 1 steht in diesem Jahr automobiles Design von Mazda. Dort zeigt der japanische Hersteller den CX-5 und den MX-5 RF als Repräsentanten seiner Designsprache „KODO – Soul of motion“.

Die Zielgruppe abholen

Mit der „Mazda Lounge" schafft Mazda auch einen Platz, der dazu einlädt, sich mit der Marke und den Produkten zu beschäftigen. Zusammen mit der Hamburger Möbelmanufaktur „das kleine b" verlost der Autohersteller zudem zwei Möbelstücke. Mazda sieht die Präsenz auf Messen ohne automobilen Schwerpunkt als wichtigen Teil seiner Marketingstrategie. „Schon seit mehreren Jahren verfolgen wir eine Strategie, unsere Zielgruppe dort abzuholen, wo sie sich gerade aufhält. Zum Thema Design ist die ,blickfang’ der perfekte Platz dafür und unterstreicht den Anspruch, die führende japanische Design-Marke zu sein", sagt Marketingdirektor Dino Damiano. Nach der blickfang folgen in 2018 weitere Präsenzen auf der IFA Berlin und auf der Photokina in Köln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

zoom_photo