Mazda

Mazda erweitert Mobilitätsgarantie
Mazda erweitert Mobilitätsgarantie Bilder

Copyright: auto.de

Ab sofort können auch Mazda-Fahrzeuge mit einem Zulassungsdatum ab dem 1. April 2007 unbegrenzt in der Mobilitätsgarantie verbleiben.

Mit jeder bei einem autorisierten Mazda-Servicepartner durchgeführten Wartung beginnt für diese Fahrzeuge automatisch die europaweite Mobilitätsgarantie für jeweils ein weiteres Jahr oder für weitere 15 000 Kilometer bzw. 20 000 Kilometer (je nach Wartungsintervall). Somit gilt der Mazda Europe Service bei regelmäßigem Service ein Autoleben lang.

In Kooperation mit der Europ Assistance Versicherungs-AG bietet Mazda den Mobilitätsdienst in über 30 Ländern Europas an. Sollte ein Fahrzeug einen Unfall haben oder wider Erwarten ausfallen, leistet die nächstgelegene Mazda-Werkstatt Hilfe. Dauert die Reparatur einmal länger, können die Kunden ihre Reise mit einem Taxi, einem Mietwagen, der Bahn oder per Flugzeug fortsetzen. Eine zusätzliche kostenpflichtige Mobilitätsabsicherung über einen Automobilclub oder ähnliches erübrigt sich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo