Mazda

Mazda produziert in Russland
Mazda produziert in Russland Bilder

Copyright: auto.de

Mazda und der russische Autokonzern Sollers haben ein Joint Venture zur Produktion von Fahrzeugen n Russland gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen wird unter dem Namen „Mazda Sollers Manufacturing Rus“ firmieren. Im Herbst 2012 soll die Produktion am Standort Wladiwostok im äußersten Osten des Landes beginnen.

Geplant ist die Fertigung des neuen Mazda CX-5, der nächsten Modellgeneration des Mazda6 sowie eines Modells für eine Sollers-Marke für den russischen Markt. Die Produktionskapazität liegt zu Beginn bei 50 000 Einheiten pro Jahr und soll später auf 70 000 Fahrzeuge jährlich erhöht werden.

Sollers ist einer der führenden Automobilhersteller Russlands und kooperiert mit verschiedenen Herstellern. Neben Isuzu und Ssangyong gehört auch die russische Geländewagenmarke UAZ dazu.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo