Saab

Mehr Auswahl beim Saab 9-3

Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

9-3: Mehr Auswahl beim Saab 9-3 Bilder

Copyright: auto.de

Saab - 9-3 - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Mit stärkeren und sparsameren Motoren sowie neuen Ausstattungspaketen rüstet sich der Saab 9-3 für das neue Modelljahr. Ab sofort bestellbar für die Top-Ausstattungsversion „Aero“ ist eine auf 177 kW/240 PS Leistung verstärkte Version des 2,0-Liter-Turbo-Benziners.

Preisstruktur

Der Preis klettert dadurch von 37 000 Euro auf 38 450 Euro. In allen anderen Ausstattungsversionen leistet das Triebwerk weiterhin 154 kW/210 PS. Zudem ist der bekannte 2,0-Liter-Ethanolmotor nun auch in Kombination mit Allradantrieb zu haben, der schwedische Mittelklässler kostet dann mindestens 36 650 Euro.

Einstiegs und Top-Modell

Nicht mehr angeboten wird das bisherige Einstiegsmodell der Baureihe mit 90 kW/122 PS. Neue Basisversion ist [foto id=“88445″ size=“small“ position=“right“]somit der Saab 9-3 mit 110 kW/150 PS starkem 1,8-Liter-Turbo-Benziner, der ab 27 950 Euro kostet. Einer Sparkur wurde der 1,9-Liter-Diesel unterzogen. In der stärksten Ausführung leistet der Selbstzünder wie gehabt 132 kW/180 PS, verbraucht jedoch dank Modifikationen nur noch 5,3 Liter statt wie bislang 5,9 Liter Diesel je 100 Kilometer.

TX Editionspaket

Für mehr Komfort und eine schönere Optik stehen für die 9-3-Reihe die „TX Editionspakete“ zur Verfügung, die an das Sondermodell Turbo X angelehnt sind. Sie umfassen unter anderem 17- oder 18-Zoll- große Leichtmetallräder und ein Reifendruckkontrollsystem. Die Pakete kosten zwischen 600 Euro und 1 800 Euro.

Saab 9-5

Speziell für den Sommer rüstet sich hingegen der Saab 9-5, für den es nun ein neues Ausstattungspaket gibt. [foto id=“88446″ size=“small“ position=“left“]Es beinhaltet unter anderem elektrisch einstellbare Sitze sowie ein Glas-Hubdach.

Garantie & Gewährleistung

Beim Kauf eines Saab-Modells in Deutschland müssen sich Kunden trotz des Insolvenzverfahrens in Schweden keine Sorgen um die Übernahme von Garantien und Gewährleistungen machen. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers haftet die selbstständige und in das Verfahren nicht involvierte Saab Deutschland GmbH gemeinsam mit dem jeweiligen Händler. Sollte es Saab Deutschland nicht mehr geben, ist der Händler verpflichtet, die Gewährleistung so weit wie möglich aufrecht zu erhalten.

Video: Saab 9-3 BioPower

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo