Mehr Lkw in der Urlaubszeit

Autofahrer müssen sich während der Ferienwochenenden auf verstärkten Lkw-Verkehr auf der Autobahn einstellen. Denn die bisher üblichen Samstagsfahrverbote zwischen Juli und August hat der Bundesrat nun teilweise aufgehoben. Hintergrund sind zunehmende Staus auf Bundesstraßen, die offenbar als Ausweichstrecken genutzt werden. Zudem sorgt die Feinstaubverordnung immer wieder für die Sperrung von Innenstädten. Fünf Autobahnabschnitte sind deswegen nun als Ausweichstrecken wieder für den Lkw-Verkehr frei.
Betroffen sind die A 2 zwischen den Kreuzen Bad Oeynhausen und Hannover-Ost, die A 3 zwischen Köln-Ost und Heumar, die A 4 zwischen Kirchheim und Anschlussstelle Herleshausen, die A5 zwischen Hattenbach und Darmstadt sowie die A 7 zwischen Hattenbach und Kassel-Nord. Außerdem wurde das Lkw-Fahrverbot auf den parallel zur A 20 verlaufenden Bundesstraßen B 105 und B 96 in Mecklenburg aufgehoben.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

zoom_photo