RaceChip

Mehr Power durch den Chip mit der App
auto.de Bilder

Copyright: RaceChip Chiptuning GmbH

auto.de Bilder

Copyright: RaceChip Chiptuning GmbH

Leistungssteigerung per Chiptuning – und das in mehreren Stufen vom Smartphone aus: Das verspricht RaceChip aus Göttingen für das neue „Ultimate Connect“, das es ab sofort „für eine Vielzahl an Fahrzeugen“ gibt. Bei dem neuen Leistungssteigerer kommuniziert der Chip im Motorraum per Bluetooth-Verbindung mit einer App. Der Fahrer kann per Fingertipp zwischen den drei Leistungsstufen „Efficiency“, „Sport“ und „Race“ wählen. „Für maximale Performance stehen im Race-Modus bis zu 30 Prozent Mehrleistung zur Verfügung“, heißt es bei RaceChip. Das neue System kostet ab 529 Euro. Der Hersteller verspricht, dass der Einbau „in wenigen Minuten“ über die Bühne geht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo