Mehr weltweiter Gütertransport per Schiff

Mehr weltweiter Gütertransport per Schiff Bilder

Copyright: auto.de

Per Schiff werden wieder viele Güter quer durch die Welt transportiert. Der sogenannte Seegüterumschlag an deutschen Häfen ist 2010 nach Angaben des Statistischen Bundesamts um fünf Prozent auf 276 Millionen Tonnen gestiegen.

Mit dem Plus gegenüber dem Vorjahr 2009 ist der Einbruch des Seeverkehrs infolge der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise aber noch nicht wieder ausgeglichen, im Jahr 2008 wurden noch 44,6 Millionen Tonnen Güter mehr umgeschlagen als im vergangenen Jahr. Vor allem der Empfang von Waren aus dem Ausland hat um sieben Prozent auf elf Millionen Tonnen Güter zugelegt. Besonders beliebt sind Erze und Metallabfälle, die in der Stahlindustrie benötigt werden.

Einen ähnlichen Zuwachs hat es auch in der Binnenschifffahrt, also im Verkehr über die Flüsse, gegeben. Im Jahr 2010 ist der Gütertransport der Binnenschifffahrt um 12,8 Prozent gewachsen. Insgesamt wurden 229,9 Millionen Tonnen „verschifft“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo