Mercedes-AMG

Mercedes-AMG baut 12-Zylinder-Motoren künftig in Mannheim
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Wegen der großen Nachfrage nach seinen Performance- Fahrzeugen wird Mercedes-AMG eine neue Manufaktur zur Montage seiner Zwölf-Zylinder-Motoren ab Februar 2016 am Daimler-Standort Mannheim einrichten. Dafür wurde in einer renovierten Halle eine eigene Montagelinie aufgebaut. Die traditionelle AMG Philosophie „One Man, One Engine“ bleibt erhalten: Die leistungsstarken Motoren werden in reiner Handarbeit von jeweils einem Motorenmonteur gefertigt. In Affalterbach wird die Montage der V8-Aggregate auf den frei werdenden Flächen erweitert. Die Mitarbeiter, die bislang die Zwölfzylinder montiert haben, wechseln in die V8-Montage. Die Entwicklung der Zwölfzylinder bleibt ebenfalls am AMG-Firmensitz in Affalterbach entwickelt. der 12-Biturbo kommt in den Mercedes-AMG-Modellen S 65, S 65 Coupé, G 65 sowie im SL 65 zum Einsatz.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M3

BMW M3 und M4: Die bissige Ikone lebt weiter

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV 300: Mit hohem EQ

zoom_photo