C 63 Edition 1

Mercedes-AMG C 63 Coupé im DTM-Dress
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mercedes-Benz

Das neue Mercedes-AMG C 63 Coupé und C 63 S Coupé sind zur Markteinführung auch als dem Motorsport entlehntes Sondermodell „Edition 1“ erhältlich. Die Edition 1 verfügt über Keramikbremsen und spezielle Sportreifen und das AMG-Aerodynamikpaket bestehend aus Frontspoiler, Seitenschweller, Heckdiffusor und speziellen Abrisskanten an der Heckschürze und am Kofferraum. Angetrieben wird die Edition 1 durch den 4,0-Liter-V8-Biturbo mit wahlweise 350 kW / 476 PS oder 375 kW / 510 PS.
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mercedes-Benz

AMG-Ride-Control-Fahrwerk

Das AMG-Ride-Control-Fahrwerk mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern und den spezifischen Dynamic-Select-Fahrprogrammen sowie dem Hinterachs-Sperrdifferenzial und den dynamischen Motorlagern bringt die Kraft auf die Straße. Mit seiner Farbkomnination entsprechen beide Versionen dem aktuellen Grafikdesign der IAA-Launchversion des Mercedes-AMG C 63 DTM Renncoupés.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

Opel jagt den Corsa-e ab 2020 Batterien über den Schotter

Opel jagt den Corsa-e ab 2020 Batterien über den Schotter

zoom_photo