Goldene Kamera

Mercedes-Benz fährt die Gäste der „Goldenen Kamera“
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mehr als 1200 Gäste haben gestern in Hamburg den Filmpreis „Goldene Kamera“ der Zeitschrift „Hörzu“ gefeiert, die zum 50. Mal vergeben wurde. Die Stars aus Film und Fernsehen wurden im Mercedes-Benz S-Klasse Plug-in-Hybrid oder der V-Klasse vor den Roten Teppich gefahren. Insgesamt 80 Fahrzeuge der Marke standen Stars wie Kevin Spacey, Olly Murs und Susan Sarandon auch für die Rückfahrt ins Hotel zur Verfügung. Maria Ehrich, vor allem bekannt durch „Rubinrot“ und „Das Adlon“, erhielt den Nachwuchspreis und einen neuen Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo