Daimler in Russland

Mercedes-Benz legt Grundstein für neues Pkw-Werk in Russland
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz hat die Bauarbeiten für ein neues, vollflexibles Pkw-Werk begonnen und stärkt damit das industrielle Engagement von Daimler in Russland, das sich bisher auf die Produktion von Nutzfahrzeugen konzentrierte.

Das neue Pkw-Werk in der Region Moskau soll 2019 die lokale Produktion aufnehmen und startet mit der E-Klasse Limousine, die als intelligenteste Limousine der Business-Klasse mit technischen Innovationen etwa beim teilautomatisierten Fahren Maßstäbe setzt. Insgesamt investiert das Unternehmen mehr als 250 Millionen Euro am Standort. Die Produktion wird von der neu gegründeten Gesellschaft Mercedes-Benz Manufacturing RUS (MBMR) unter Leitung von Axel Bense verantwortet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Tendenz zur Vollausstattung

Manhart Performance MH8 800.

Manhart: Über 1000 Newtonmeter im M8 Competition

Audi RS 5 Sportback: Sportwagen in elegantem Gewand

Audi RS 5 Sportback: Sportwagen in elegantem Gewand

zoom_photo