Mercedes Classic lädt zum Trackday nach Zolder

auto.de Bilder

Copyright: Daimler

Mit dem eigenen Klassiker mit Stern nach Herzenslust über den Circuit im belgischen Zolder düsen: Beim zweiten Trackday des Jahres von Mercedes-Benz Classic ist das möglich.

Am am Donnerstag, den 3. August 2017 wird die Startflagge geschwenkt. Organisiert werden die Trackdays vom früheren Rennfahrer Jörg van Ommen, und zwar ausschließlich für Mercedes-Benz Classic.

Neben dem freien Fahren auf der Rennstrecke mit dem eigenen Auto können die Teilnehmer auch mit Roland Asch, der in den Jahren 1988 und 1993 DTM-Vizemeister auf Mercedes-Benz war, fachsimpeln.

Die Schwaben bringen einen für den historischen Motorsport aufgebauten Rennsport-Tourenwagen 190 E 2.5-16 Evolution II (W 201) mit nach Zolder. Der dritte Trackday des Jahres 2017 findet am 19. September 2017 in Oschersleben statt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo