Messen „Reifen“ und „Automechanika“ bündeln ihre Kräfte

Messen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Messe Essen

Die Messegesellschaften in Essen und Frankfurt am Main haben ihre strategische Partnerschaft bei den Weltleitmessen „Reifen“ und „Automechanika“ konkretisiert. Die Messe Essen organisiert ab 2015 auf den Auslandsveranstaltungen der Automechanika in Istanbul, Dubai und Moskau Gemeinschaftsstände für die Aussteller der Reifen. 2016 folgen weitere Standorte. Auch im Inland bündeln die Messegesellschaften ihre Kräfte, wobei beide Leitmessen ihre Alleinstellungsmerkmale behalten, die Aussteller und Besucher aber mit maßgeschneiderten Angeboten in Essen und Frankfurt am Main zusammengebracht werden sollen. Den Beginn macht die Messe Essen während der Automechanika Frankfurt (16. – 20.9.2014).

Nneue Geschäftspartner kennen lernen

Unter dem Motto „Reifen meets Automechanika: Wir bringen Märkte zusammen“ laden die Verantwortlichen die Reifenfachhändler ein, am 18. September neue Geschäftspartner aus dem Autoservice kennenzulernen. Zahlreiche Interessenten haben sich bereits angemeldet. Treffpunkt für die Reifen- und Räderbranche auf der Automechanika ist der Messestand der Reifen in Halle 4.1. Dort informieren Mitarbeiter der Messe Essen unter anderem über die Reifen 2016 und 2018 sowie die strategische Kooperation mit der Automechanika.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cupra Urban Rebel Racing Concept

Fahrt im Curpa Urban Rebel Racing Concept: Vorbote

Peugeot 408

Fahrbericht Peugeot 408: Schräge Kreuzung

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

zoom_photo