MICHELIN BIBTRAC – Berater im Trolley-Format
MICHELIN BIBTRAC – Berater im Trolley-Format Bilder

Copyright: auto.de

Landwirtschaftsreifen sind Hightech-Produkte. Ihr richtiger Einsatz und das Zusammenspiel zwischen Rad, Reifen, Traktor und Anbaugerät haben direkten Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit eines Betriebes.

Ob Aufsattelpflug oder Frontlader – die meisten Landwirte wissen, dass die effektive Achsbelastung ihrer Traktoren nicht nur vom Eigengewicht der Maschine abhängt. Welchen Einfluss hat aber das Gewicht der Anbaugeräte, welche Rolle spielen Überhang und Gewichtsverlagerung, und wie wirkt sich zusätzlicher Ballast aus?

Damit Fragen rund um Schlepper, Radaufhängung, Schlepperreifen und Belastung anschaulich erklärt werden können, entwickelten Michelin-Ingenieure einen Schulungstraktor in Trolleygröße, den BIBTRAC. Mit dem kleinen handlichen Gefährt lassen sich verschiedene Arbeitssituationen nachstellen. Eine digitale Waage zeigt die wechselnden Achslasten und rechnet sie auf reelle Lasten hoch.

Auch der Zusammenhang zwischen Spureinstellung und Voreilung kann am BIBTRAC mit verschiedenen Gummiringen simuliert werden: Die Ringe entsprechen den Abrollumfängen unterschiedlicher Reifengrößen. Zur Simulation der Fahrbahn dienen zwei lose, bündig aneinandergelegte Papierblätter, die bei der Überfahrt entweder an Ort und Stelle verbleiben, sich übereinanderschieben oder auseinandergezogen werden. Gebräuchliche Formulierungen wie „die Vorderachse kratzt“ oder die „Hinterachse schiebt“ würden so anschaulich demonstriert, verspricht Michelin.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo