Mit “bettundbike“ zur Herberge
Mit ''bettundbike'' zur Herberge Bilder

Copyright:

Über 5 000 fahrradfreundliche Herbergsbetriebe in Deutschland hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) jetzt in einem Verzeichnis aufgelistet.

Fahrradtouristen finden es im Internet unter www.bettundbike.de. Für Nutzer von Garmin-Navigationsgeräten wird ein weiterer Service geboten: Sie können sämtliche Übernachtungsmöglichkeiten als Points of Interest (POI) auf ihr Gerät laden und sich dann per GPS zum nächstgelegenen Hotel oder zur Pension führen lassen.

Auf www.bettundbike.de steht laut ADFC eine Datei zum Download bereit, die erst auf den PC und dann auf das kompatible Garmin-Gerät geladen wird.

Jeder der dort aufgelisteten Bett & Bike-Betriebe bietet einen radfahrerfreundlichen Service. So ist die Übernachtung auch nur für eine Nacht möglich, für die Fahrräder gibt es sichere Abstellmöglichkeiten und für eine Panne steht Werkzeug bereit.

Das Bett & Bike-Verzeichnis 2010/2011 kann über das Formular auf www.bettundbike.de bestellt werden oder über die gebührenpflichtige ADFC-Bestellhotline 0180/500 34 79 (0,14 Euro/Min. Festnetz, Mobilfunktarif max. 0,42 Euro/Min.). Es kostet 9,39 Euro einschließlich Mehrwertsteuer und Porto und ist auch im Buchhandel erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo