Mit dem selbstgebauten Rennwagen ins Berufsleben

Mit dem selbstgebauten Rennwagen ins Berufsleben Bilder

Copyright: Bosch

Mit dem selbstgebauten Rennwagen ins Berufsleben Bilder

Copyright: Bosch

Mit dem selbstgebauten Rennwagen ins Berufsleben Bilder

Copyright: Bosch

Mit dem selbstgebauten Rennwagen ins Berufsleben Bilder

Copyright: Bosch

Mehr als 230 Teilnehmern von Formula-Student-Rennteams aus Europa hat Bosch nun im Prüfzentrum Boxberg die Gelegenheit gegeben, sich auf die Formula Student Germany (FSG) im August 2013 vorzubereiten.

Dort ringen dann 115 Teams mit 2 500 Studenten um gute Platzierungen in dem Konstruktionswettbewerb von Rennautos, bei dem nicht der Schnellste siegt, sondern das Team mit dem besten Gesamtkonzept. Bosch unterstützt die Studenten auch, um damit qualifizierten Nachwuchs heranzubilden.[foto id=“474965″ size=“small“ position=“left“]

Die Studenten planen, konstruieren und bauen ihre Autos selbst. Sie entwickeln darüber hinaus einen Wirtschaftsplan und ein Marketingkonzept. Am Ende siegt ein überzeugendes Gesamtkonzept, das eine Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie bewertet. Kriterien sind unter anderem Design, Wirtschaftlichkeit, Beschleunigung und Kraftstoffverbrauch.

Bosch unterstützt diese Bestrebungen seit 2007 mit der Bereitstellung von Elektrik- und Elektronikteilen sowie Workshops, in denen die Studenten, 36 Hochschulmannschaften hauptsächlich aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und Frankreich, aber auch den USA, Indien, China und Brasilien, ihre Ergebnisse überprüfen können, wie jüngst in Boxberg. Bernhard Bihr, Geschäftsführer von Bosch Engineering sieht darin einen Gewinn für beide Seiten: „Die Formula Student ist eine Win-Win-Situation für Teilnehmer und Unternehmen. Bosch unterstützt hochmotivierte und qualifizierte Nachwuchskräfte bei ihrer Arbeit an einem spannenden, interdisziplinären Projekt. Gleichzeitig können wir uns als attraktiver und innovativer Arbeitgeber präsentieren“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo