Mitfahrgelegenheiten in ÖPNV integrieren
Mitfahrgelegenheiten in ÖPNV integrieren Bilder

Copyright: DVR

Um das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im ländlichen Raum zu verbessern, hat der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) jetzt das Pilotprojekt „Mobilfalt“ gestartet. Dieses sieht vor, Mitfahrgelegenheiten bei Privatpersonen in das Angebot des ÖPNV zu integrieren. Dadurch soll ein neuer, durchgehender Taktfahrplan mit stündlichen Angeboten von früh bis spät und an sieben Tagen in der Woche entstehen.

Zur Teilnahme müssen sich Fahrtanbieter und Mitfahrer beim NVV registrieren. Im Anschluss erhalten sie eine „MobilfaltCard“, mit deren Nummer Fahrten gebucht und angeboten werden können. Eine Internet-Plattform integriert angebotene und nachgefragte Fahrten in die Fahrpläne. Eine Buchung ist im Internet, per Telefon und über eine geplante Mobilitätszentrale möglich, die derzeit in einem Kundenzentrum der NVV entsteht. Fahrgäste haben die Möglichkeit, an den vorhandenen Bushaltestellen und zusätzlich eingerichteten Stationen in die „Privatautos“ ein- und auszusteigen. Der „Auftrags“-Fahrer erhält von den Verkehrsbetrieben pro Kilometer eine Kostenerstattung von 30 Cent, die Fahrgäste zahlen in der Pilotphase pauschal einen Euro pro Fahrt. Die Abrechnung erfolgt über eine Direktabbuchung vom Bankkonto oder dem Mobilfalt-Konto des Teilnehmers. Einen Gewerbe- oder Personenbeförderungsschein benötigen die Fahrer nicht.

Testgebiete sind der Zweckverband Sontra/Nentershausen/Herleshausen sowie Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis und Niedenstein im Schwalm-Eder-Kreis. Die wissenschaftliche Begleitung des Projekts übernimmt die Universität Kassel, das Land Hessen unterstützt das Vorhaben mit einer Million Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo