Mitsubishi

Mitsubishi L 200 darf noch mehr ziehen
Mitsubishi L 200 darf noch mehr ziehen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi L 200 darf noch mehr ziehen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi L 200 darf noch mehr ziehen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi spendiert dem Pick-up L 200 nun auch in der Basisausführung die elektronische Stabilitäts- und Traktionsregelung. Bei den Versionen Plus und Top wurde zum Modelljahr 2015 die maximale Anhängelast von 2700 Kilogramm auf drei Tonnen erhöht.

Der L 200 ist nach wie vor mit zweisitziger Einzelkabine, als Viersitzer mit verlängerter „Club Cab“-Karosserie und als Doppelkabiner mit vier Türen und fünf Sitzplätzen lieferbar. Das 2,5-Liter-Turbodieseltriebwerk steht unverändert in zwei Leistungsvarianten bereit. Die 100 kW / 136 PS starke Ausführung für das Basismodell ist mit zuschaltbarem Allradantrieb kombiniert, der 131 kW / 178 PS leistende Version für die Varianten Plus und Top verfügt über permanenten Vierradantrieb und eine Geländeuntersetzung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 Turbo S.

Porsche 911 Turbo S Erlkönig mit festem Heckspoiler

Volkswagen ID.4.

Volkswagen ID.4 Erlkönig

Volkswagen Caddy.

Volkswagen Caddy Erlkönig im hohen Norden

zoom_photo