Mitsubishi L 200

Mitsubishi L 200 mit speziellen Aufbauten

Mitsubishi unterstützt Hilfskonvoi Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Mitsubishi erweitert das Lieferprogramm für den Pick-up L 200 um verschiedene Aufbauten und Zusatzausrüstungen für den gewerblichen Einsatz. Gedacht ist beispielsweise an Hausmeister-Dienste, Wald- und Forstbetriebe, Garten- und Landschaftsbauer sowie Kommunaldienste.

Bestens ausgestattet für den Wintereinsatz

Speziell für den Wintereinsatz bieten die Aufbauhersteller Kunath, Taubenreuther und Hilltip Schneepflüge in verschiedenen Breiten bis 2,20 Meter. Zur Winterausrüstung gehören Streugeräte für den Einsatz mit herkömmlichem Salz/Sand-Gemisch oder mit Flüssig-Salzlösungen. Die Bedienung erfolgt über eine Fernsteuerung vom Fahrerplatz aus.
Auf Basis des L 200 Club Cab wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Kunath in Döbeln ein 1,90 Meter langer und 1,75 Meter breiter Drei-Seiten-Kipper entwickelt. Er hat eine Bordwandhöhe von 35 Zentimetern und einer Zuladung von über 700 Kilogramm. Die Anhängelast beträgt bis zu drei Tonnen. Je nach Kundenbedarf kann Zubehör, wie stehende Zylinder oder liegende Scherenzylinder mit besonders niedriger Ladekante, Laubgitter auf den Bordwänden oder Stauboxen links und rechts, bestellt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cupra Urban Rebel Racing Concept

Fahrt im Curpa Urban Rebel Racing Concept: Vorbote

Peugeot 408

Fahrbericht Peugeot 408: Schräge Kreuzung

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

zoom_photo