Mitsubishi

Mitsubishi-Modelle bleiben durchschnittlich 22 Jahre auf der Straße
Mitsubishi-Modelle bleiben durchschnittlich 22 Jahre auf der Straße Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Die durchschnittliche Lebensdauer von Automobilen in Deutschland, gemessen von der Erstzulassung bis zur Entsorgung, beträgt durchschnittlich 18 Jahre, das ergab eine Auswertung der Onlineversion von Autohaus.

Mitsubishi-Modelle wurden im Durchschnitt erst nach 22 Jahren aus dem Verkehr gezogen. Die Lebensdauer der Produkte mit dem Drei-Diamanten-Logo liegt damit nicht nur in der Importeurswertung an der Spitze, sondern schneidet auch rund drei Jahre besser ab als eine Vielzahl etablierter Konkurrenten – darunter auch Vertreter des deutschen Premiumsegments.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo