Mitsubishi

Mitsubishi-Modelle bleiben durchschnittlich 22 Jahre auf der Straße
Mitsubishi-Modelle bleiben durchschnittlich 22 Jahre auf der Straße Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Die durchschnittliche Lebensdauer von Automobilen in Deutschland, gemessen von der Erstzulassung bis zur Entsorgung, beträgt durchschnittlich 18 Jahre, das ergab eine Auswertung der Onlineversion von Autohaus.

Mitsubishi-Modelle wurden im Durchschnitt erst nach 22 Jahren aus dem Verkehr gezogen. Die Lebensdauer der Produkte mit dem Drei-Diamanten-Logo liegt damit nicht nur in der Importeurswertung an der Spitze, sondern schneidet auch rund drei Jahre besser ab als eine Vielzahl etablierter Konkurrenten – darunter auch Vertreter des deutschen Premiumsegments.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo