Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander für ukrainische Polizei
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi hat eine Flotte von 635 Plug-in Hybrid Outlander an die Polizei der Ukraine ausgeliefert.

Zu den Anwesenden beim Festakt anlässlich der Fahrzeugübergabe in Kiew zählten der ukrainische Ministerpräsident Wolodymyr Hrojsman sowie Mitsubishi-Präsident Osamu Masuko. Nach 507 Einheiten des vollelektrischen Mitsubishi i‐MiEV, die im Oktober 2011 im Rahmen des „Green Investment Scheme“ der Regierung von Estland übergeben wurden, ist dies die zweite Fahrzeug-Großflottenlieferung des Autoherstellers an öffentliche Institutionen. Grundlage der Order ist ein Handelsvertrag mehrerer japanischer Unternehmen mit der ukrainischen Regierung auf Basis des Kyoto-Protokolls für Klimaschutz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo