Mitsubishi

Mitsubishi zeigt E-Mobilität von 1989
Mitsubishi zeigt E-Mobilität von 1989 Bilder

Copyright: auto.de

Auf dem Automobilsalon Paris feiert Mitsubishis Elektroauto Bilder

Copyright: auto.de

Unbezahlbar: das von Mitsubishi bereits 1989 vorgestellte Elektrokonzept Bilder

Copyright: auto.de

Studien zeigen die Zukunft. Nun hat Mitsubishi den Spieß umgedreht und präsentiert auf dem Automobilsalon Paris (bis 17. Oktober) ihre Elektrostudie „Minicab EV“ von 1989. Für die Japaner ist der „Minicab EV“ der Urahn des „i-MiEV„.

Der Mitsubishi „i-MiEV“ feiert in Paris seine Europa-Markteinführung und wird Mitte Dezember ab 33 000 Euro bei den deutschen Händlern stehen. Für die Einführung in Europa wurden bei dem City-Flitzer das Lenkrad auf die linke Seite versetzt sowie neue Sicherheitsfeatures eingebaut. So hat das Strommobil zum Beispiel den Schleuderschutz ESP an Bord sowie zusätzliche Airbags. Die Leistung des Flitzers beträgt 49 kW/67 PS, die Reichweite 150 Kilometer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

zoom_photo