Mobiler Kaffee-Konsum im Trend

Mobiler Kaffee-Konsum im Trend Bilder

Copyright: Aral

Drei von vier Deutschen trinken täglich Kaffee. Dabei kommt die Lieblingsvariante des Heißgetränks zum mobilen Verzehr (Coffee-to-go) bei 28 Prozent mit Milch und Zucker, während zu Haus 26 Prozent der Befragten der dritten „Aral Kaffee-Studie“ nur Milch und 21 Prozent ihren Kaffee pur zu sich nehmen.

Dabei zeigt sich, dass diese zunehmend Kaffee-Spezialitäten mit frisch aufgeschäumter Milch genießen.

Gleichzeitig gerät die klassische Kaffeemaschine bei Kaffeeliebhaber immer mehr ins Hintertreffen. Diese nutzen zwar noch 34 Prozent der Befragten, aber der Anteil jener Kaffeetrinker, die ihr Heißgetränk mit einer Pad-Maschine zubereiten, steigt besonders stark in der Vergleichsgruppe der 18- bis 35-Jährigen. Aral belegt in der Studie, dass 74 Prozent der Befragten zumindest gelegentlich einen Kaffee zum Unterwegs-Trinken bestellen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo