Sondereditionen

More – Modelle von Fiat bieten Preisvorteil
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Fiat

Fiat bietet die Modelle Panda, Punto, Tipo, Qubo und Doblò in der Sonderedition More an. Die Fahrzeuge mit erweiterter Serienausstattung bieten gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell einen Preisvorteil. Er kann unter Berücksichtigung eines zusätzlich gewährten Bonus für die Verschrottung eines Dieselfahrzeugs nach Euro 4 oder weniger bis zu 5060 Euro betragen.

Fiat Sondereditionen More bieten unschlagbare Angebote

Der Fiat Panda More bietet ein MP3-fähiges Audiosystem mit Bluetooth-Freisprechanlage, 14-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, getönte Scheiben hinten, ein Lenkrad in Leder-Nachbildung, Parksensoren hinten sowie den höhenverstellbaren Fahrersitz. Der in zwei verschiedenen Motorisierungen erhältliche Punto More verfügt unter anderem über Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat und ein Bluetooth-Audiosystem.

Der Fiat Tipo More ist als Kombi mit 88 kW / 120 PS und als Schrägheck mit 70 kW / 90 PS erhältlich (beides Benziner). Zur erweiterten Serienausstattung zählen unter anderem Klimaanlage, die Instrumentenanzeige als TFT-Display, Parksensoren hinten, ein Audiosystem mit Bluetooth-Freisprechanlage und Multifunktionstasten am Lenkrad, Schaltknauf und Lenkrad in Techno-Leder sowie Geschwindigkeitsregelanlage.

Der Qubo More fährt mit hinteren Parksensoren, Sitzheizung vorne, Lenkrad und Schaltknauf in Ledernachbildung, getönten Scheiben hinten, Dachreling und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen vor. Der Doblò More basiert auf der oberen Ausstattungsversion Lounge und bringt zusätzlich noch das Audiosystem UconnectM mit Bluetooth®-gesteuerter Freisprechanlage und 5-Zoll-Bildschirm, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Parksensoren hinten sowie Geschwindigkeitsregelanlage mit.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Fiat

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo