Motoröl aus Pflanzensamen

Motoröl könnte bereits in wenigen Jahren aus gentechnisch veränderten Pflanzen gewonnen werden. Viele Pflanzen produzieren den dazu nötigen Wachsester und nutzen ihn als Beschichtung ihrer Blätter, um starken Verdunstungen vorzubeugen. Die Menge des Stoffes ist für die Ölherstellung jedoch viel zu gering. Nun arbeiten zahlreiche Forschungsgruppen in einem weltweiten Projekt daran, die Pflanzen zu einer erhöhten Wachsester-Produktion in ihren Samen zu bringen.

Gelänge dies, müssten die Samen nur noch gepresst und das so entstandene Öl gereinigt werden. Da weltweit vergleichsweise wenige Schmierstoffe benötigt werden, wird der Anbau der veränderten Pflanzen nicht in Konkurrenz zur Lebensmittelproduktion stehen, erklären die Forscher. An dem Projekt arbeiten derzeit 20 Arbeitsgruppen aus elf Länder, unter anderem die Universität Bonn sowie die Swedish University of Agricultural Science.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo