Porsche

Müller in den Porsche SE Vorstand berufen

Müller in den Porsche SE Vorstand berufen Bilder

Copyright: auto.de

Der Aufsichtsrat der Porsche Automobil Holding SE hat in seiner heutigen Sitzung Matthias Müller (57) einstimmig und mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der Porsche SE (Ressort Produkte und Technik) berufen.

Müller, seit dem 1. Oktober 2010 Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, folgt im Vorstand der Porsche SE auf Michael Macht, der mit Wirkung zum 1. Oktober 2010 in den Vorstand der Volkswagen AG berufen wurde und dort den Geschäftsbereich Konzern Produktion verantwortet.

Neben Matthias Müller gehören dem Vorstand der Porsche SE Prof. Dr. Martin Winterkorn (Vorsitzender), Hans Dieter Pötsch (Finanzen) und Thomas Edig (Kaufmännische und administrative Angelegenheiten) an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo