Mazda

MX-5-Korso: Die wohl längste Mazda-Kette der Welt
MX-5-Korso: Die wohl längste Mazda-Kette der Welt Bilder

Copyright: auto.de

Zu einem ungewöhnlichen Weltrekordversuch vor historischer Industriekulisse erwartet Mazda am Samstag, den 18. September, MX-5-Fahrer aus 16 Nationen auf der Essener Zeche Zollverein.

Um Punkt 17.30 Uhr sollen 600 MX-5-Cabrios aus drei Modellgenerationen in einem Autokorso auf einer 3,2 Kilometer langen Route über das Gelände des UNESCO-Welterbes rollen. Ihre Fahrer wollen sich damit einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde sichern. Zu brechen ist die in Neuseeland aufgestellte Bestmarke von 249 Fahrzeugen.

Nur noch wenige Startplätze verfügbar

Da die genehmigte maximale Teilnehmerzahl von 600 Fahrzeugen so gut wie ausgeschöpft ist, sind nur noch wenige Startplätze verfügbar. Diese werden jetzt in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Ralf Bauer für einen guten Zweck im Online-Auktionshaus eBay versteigert. Aber auch Mazda-Fans ohne Startberechtigung kommen am 18. September auf ihre Kosten: Von 9 bis 23 Uhr steigt auf dem Zechengelände eine Weltrekord-Party mit Live-Musik. Unter den Besuchern werden diverse Sonderpreise vergeben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo