MX-Masters: Sturz vereitelte Markus Schiffers Titeljagd

MX-Masters: Sturz vereitelte Markus Schiffers Titeljagd Bilder

Copyright: auto.de

Ein Sturz im ersten Lauf vereitelte Markus Schiffers Titel-Chancen. Danach gelang es ihm nicht mehr an das Eingangstempo anzuknüpfen. Am Ende beschloss der Frechner seine MX-Masters-Serie 2011mit einem dritten Platz.

Marcus Schiffer war mit einem knappen Punkt Vorsprung als Meisterschaftsführender nach Holzgerlingen gereist. Nach einem schwachen Start im ersten Rennen lief für Schiffer alles gut und er verbesserte sich auf den vierten Rang. Dann jedoch führte ein Fehler zum Sturz und machte die Titelaussichten zunichte. Der Suzuki International Europe Motocross-Pilot rutschte in der Kurve nach dem Zielsprung übers Vorderrad und musste kurz zu Boden.

Im Anschluss hatte Schiffer Probleme, noch einmal das gleiche Tempo wie zuvor zu finden und musste sich mit dem sechsten Rang zufrieden geben. Im zweiten Durchgang lief dann nichts mehr so wie es sollte, und der 24-Jährige fuhr bitter enttäuscht auf Platz elf ins Ziel ein. Damit rutschte Schiffer in der Meisterschaft auf Gesamtrang drei zurück.

Jeremy Seewer kam glänzend auf dem schnellen Wiesenkurs in Holzgerlingen klar. Der Youngster stürzte jedoch im ersten Lauf und beschädigte dabei seine Suzuki so schwer, dass er letztlich aufgeben musste. Im zweiten Durchgang landete der für das Suzuki MX Team 91 startende Schweizer auf dem tollen dritten Rang.

Mit Peter Irt landete auch ein Suzuki-Pilot auf dem Youngster Cup-Podium. Der schnelle Slowene peitschte seine Suzuki RM-Z 250 vom Team Goldfren auf die Plätze acht und zwei und belegte damit den dritten Tagesrang.

Im ADAC Junior Cup glänzte Gaststarter Brian Hsu (im Foto rechts) auf seiner Suzuki RM 85. Der schnelle Deutsch-Taiwanese fuhr nach Fürstlich Drehna zu Saisonbeginn erst sein zweites Rennen im Junior Cup und landete mit den Rängen sechs und drei prompt auf dem Podium. Der 13-Jährige gilt als eines der größten Talente im Motocross und wird im nächsten Jahr für das Team Suzuki International Europe starten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo