FAHRZEUG-ZU-FAHRZEUG-KOMMUNIKATION

Ford: Forschungslabor im Silicon Valley

Ford: Forschungslabor im Silicon Valley

Im kalifornischen Silicon Valley (USA) wird Ford im Frühjahr 2012 ein Forschungs-Labor eröffnen. Dort, ganz in der Nähe großer Software-Konzerne, will der Autobauer innovative Mobilitätslösungen weiterentwickeln. K&u

Ford eröffnet Forschungs-Labor im Silicon Valley

Ford eröffnet Forschungs-Labor im Silicon Valley

Ford wird im Frühjahr 2012 ein Forschungs-Labor im Silicon Valley in Kalifornien eröffnen. Ziel ist die Weiterentwicklung von Mobilitätslösungen auf der Basis digitaler Kommunikationstechnologien, die künftig für Mill

Elektronischer Kreuzungsassistent zur Vermeidung von Unfällen

Elektronischer Kreuzungsassistent zur Vermeidung von Unfällen

Immer wieder kommt es zu Unfällen an innerstädtischen Straßenkreuzungen. Ursache hierfür ist oft die falsch eingeschätzte Geschwindigkeit des entgegenkommenden FAhrzeugs beim Linksabbiegen. Nun haben mehrere Automobilherst

Neue Assistenzsysteme helfen beim Abbiegen

Neue Assistenzsysteme helfen beim Abbiegen

Unterstützung an Straßenkreuzungen könnten Autofahrer in Zukunft von einem neuen Assistenzsystem erhalten. Eine Großzahl der innerstädtischen Verkehrsunfälle ereignet sich an Kreuzungen, weil der Fahrer beispielsweise

Ford präsentiert Ergebnisse der Forschungsinitiative ''AKTIV''

Ford präsentiert Ergebnisse der Forschungsinitiative ”AKTIV”

Das europäische Ford Forschungszentrum hat im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Forschungsinitiative AKTIV (Adaptive und Kooperative Technologien für den Intelligenten Verkehr) Technologien vorgestellt, mit deren Hilfe das Fahrzeug ent

GMs Vision urbaner Mobilität: EN-V mit verändertem automobilem Genmaterial

GMs Vision urbaner Mobilität: EN-V mit verändertem automobilem Genmaterial

Vor dem Hintergrund, dass die Weltbevölkerung in 20 Jahren auf rund acht Milliarden Menschen angewachsen sein wird und mehr als 60 Prozent von ihnen voraussichtlich in Ballungsräumen leben werden, verfolgen General Motors und Shanghai Autom

Mechatronische Fahrwerke sollen das Autofahren revolutionieren

Mechatronische Fahrwerke sollen das Autofahren revolutionieren

So genannte mechatronische Fahrwerke werden laut Opel das Autofahren künftig sicherer und komfortabler machen. Über Sensoren gesteuert, passen sich mechatronische Fahrwerke blitzschnell und ohne Zutun des Fahrers der jeweiligen Situation an.

auto.de

Conti gründet Geschäftsbereich Telematik

Den neuen Geschäftsbereich Telematik hat der Automobilzulieferer Continental Automotive Systems nach der Übernahme der entsprechenden Motorola-Sparten jetzt gegründet. Der Geschäftsbereich mit Sitz in Deer Park in den USA wird von Kieran O'Sulliv

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000