Peugeot

Neue Garantieverlängerung von Peugeot
Neue Garantieverlängerung von Peugeot Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot erweitert sein Angebot an Garantie-, Wartungs- und Service-Anschlussverträgen. Unter dem Namen „Optiway-Garantie“ bietet die Marke einen neuen Einstiegstarif an.

Bei gleichem Leistungsspektrum ist der Tarif fast 50 Prozent günstiger als das bisherige Basisangebot. Die neue Optiway-Garantie ist eine Zusatzgarantie für ein, zwei oder drei Jahre im Anschluss an die zweijährige Herstellergarantie. Lohnkosten für vertragsgemäße Reparaturen werden dann zu 100 Prozent von Peugeot übernommen. Gleiches gilt bis zu einer Fahrleistung von 50 000 Kilometer für die Teilekosten.

Der Optiway-Garantie-Vertrag kostet beispielsweise für den 107 bei einem Jahr Zusatzgarantie und maximal 60 000 Kilometer Laufleistung 3,92 Euro pro Monat (bei 36 Raten).

Der europaweit gültige Vertrag garantiert Markenwerkstätten-Service, geschulte Peugeot Techniker und den Einbau von Originalteilen. Über die gesamte Laufzeit verlängert sich auch die Mobilitätsgarantie „Peugeot Assistance“ mit 24-Stunden-Erreichbarkeit und Pannenhilfe vor Ort. Transportkosten bis zum nächsten Peugeot-Partner werden ebenso übernommen wie – je nach vertraglicher Regelung – Ersatzwagen-, Hotel- und Taxikosten.

Zusätzlich zu Optiway-Garantie bietet Peugeot die gestaffelten Bausteine Optiway-Garantie Plus (ohne Kunden-Zuzahlung), Optiway-Wartung-Plus (zusätzlich inkl. Wartungskosten) und Optiway-Service Plus (zusätzlich inkl. Verschleißreparaturen) an.

Ein besonderes Angebot hält Peugeot für Privatkunden bereit, die bis zum 30. Juni 2012 einen Peugeot 208 bestellen. Sie erhalten für ein Jahr zusätzlich die Garantie Plus.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo