Lancia

Neue Topmotorisierung für den Lancia Delta
Neue Topmotorisierung für den Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia Delta Bilder

Copyright: auto.de

Lancia - Delta - Bild(3) Bilder

Copyright: auto.de

Lancia - Delta - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Lancia - Delta - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Lancia hat für den Delta eine neue Topmotorisierung im Angebot. Das neue Turbojet-Triebwerk, von Fiat Powertrain Technologies (FPT) entwickelt ist mit einer Benzin-Direkteinspritzung, variabler Nockenwellenverstellung auf Ein- und Auslassseite sowie innovativer „Scavenging“-Technologie ausgestattet. Das Triebwerk generiert aus 1,8 Litern Hubraum eine maximale Leistung von 147 kW/200 PS (bei 5000 U/min) und stellt bei 1400 Kurbelwellenumdrehungen das maximale Drehmoment von 320 Newtonmetern zur Verfügung.

Lancia Delta

Im Delta ermöglicht das Aggregat die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h innerhalb von 7,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h. Auf 100 Kilometer benötigt der Delta 1.8 Di Turbojet 16v im kombinierten Normzyklus 7,8 Liter Superkraftstoff. Dem entsprechend liegt der CO2-Ausstoß bei 185 g/km, die Schadstoffemissionen erfüllen die Anforderungen der Abgasnorm Euro 5. Mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe „Sportronic“ [foto id=“71896″ size=“small“ position=“right“]lassen sich die Fahrstufen wahlweise auch per Schaltwippen am Lenkrad oder per Schalthebel auf der Mittelkonsole manuell wechseln.

Aktive Stoßdämpferregelung

Auf Wunsch verfügt der Fünftürer über die aktive Stoßdämpferregelung „Reactive Suspension System“, mit deren Hilfe die Stoßdämpferrate kontinuierlich und in Echtzeit an Straßenzustand und Fahrstil angepasst wird.

Halbautomtisches Einparksystem

Zu den Optionen des Lancia Delta 1.8 Di Turbojet 16v gehört außerdem das halbautomatische Einparksystem „Magic Parking“, das die Größe einer Parklücke automatisch erfasst und beim Rückwärtsrangieren das Fahrzeug automatisch in die Parklücke lenkt; dem Fahrer bleibt überlassen per Gaspedal und Bremse die Geschwindigkeit zu regulieren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo