Versicherung

Neue Versicherung für Wohnmobil-Ausstattung
auto.de Bilder

Copyright: Dometic Group

Sicher ist sicher: Die Dometic Group bietet ab sofort in Kooperation mit der Allianz einen Versicherungsschutz für die meisten Dometic- und Waeco-Endgeräte in Wohnmobilen und Caravans an. Damit können sich die Besitzer vor den Folgen eines – auch selbst verschuldeten – Schadens absichern. Versichert werden können entweder einzelne Geräte für 79 Euro oder alle zusammen für 239 Euro. Die Kunden genießen dann laut eines Dometic-Sprechers einen „fünfjährigen Komfortschutz“, der etwa die Kosten für die Hotel-Übernachtung bei einem Ausfall der Klimaanlage oder eine Entschädigung für im defekten Kühlschrank verdorbene Lebensmittel umfasst. Versichert werden können Geräte in Neufahrzeugen und in bis zu fünf Jahre alten Gebrauchten.

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 29. August bis zum 6. September stellt das Unternehmen in Halle 13, Stand A 31 das neue Versicherungsangebot, sein neues Markisen-Angebot und eine ebenfalls neue Staukasten-Klimaanlage vor.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo